TeamPotenziale Speakers Corner - KommunikationTeamPotenziale
Speakers Corner - Kommunikation

 

„Sprechenden Menschen kann geholfen werden.“
Sprichwort

Zuhören
Konflikte entstehen häufig dadurch, dass man sich entweder missverständlich ausgedrückt oder der andere nicht aufmerksam zugehört hat. Wenn man Mitarbeiter nach Verbesserungspotenzialen fragt, steht meist an erster Stelle: die Kommunikation mit meiner Führungskraft und innerhalb des Teams. Wissenschaftliche Untersuchungen zur Frage, warum Veränderungsprozesse scheitern, liefern unisono als Top-Antwort: Kommunikation. Und selbst wenn man nach Gründen für das Scheitern von Paarbeziehungen sucht, ist der am häufigsten genannte: Kommunikation.

Kommunikation ist also der zentrale Erfolgsfaktor im Leben – beruflich wie privat. Kommunikation ist der fruchtbare Boden, auf dem Beziehungen wachsen. Die Antworten auf folgende Fragen können Ihr Dünger sein:

Welcher Kommunikationstyp bin ich? Und was bedeutet das grundsätzlich für mein Kommunikationsverhalten? Welche Botschaften sende ich durch meine non-verbale Kommunikation? Wie verändert sich meine Kommunikation abhängig von der Situation und meinem Gesprächspartner? Warum ist das so und welche Folgen hat das? Welche Methoden kann ich nutzen, um andere besser zu verstehen oder um meiner Stimme mehr Gehör zu verschaffen und damit insgesamt meine Ziele besser zu erreichen? Kommuniziere ich offen und direkt oder bevorzuge ich das Spiel über Bande? Wie kann ich Einfluss nehmen, ohne zu manipulieren? Und was bedeutet das alles für meine Kommunikation als Führungskraft oder Mitarbeiter, z.B. im Bezug auf Ziele setzen, Feedback geben, Lob aussprechen, Kritik üben?

In den Trainingsworkshops der Trüffelnasen erleben Sie, zu welchen Ergebnissen Ihr Kommunikationsverhalten führt und wie Sie zu anderen Ergebnissen kommen können. Sie erkennen und optimieren Ihre Wirkung auf andere. Erfahren Sie die Macht der Sprache – auch kleine Worte können eine große Wirkung haben.

Ein Beispiel dafür, was Sie erwartet, finden Sie unter Der Ball ist rund.


Motivorientiert kommunizieren
Unsere stark ausgeprägten Lebensmotive prägen unsere Kommunikation (Reiss Profile). Die Lebensmotive beeinflussen nachhaltig unser Weltbild und damit unsere Wahrnehmung. Unsere Werte und Grundüberzeugungen, also was wir für gut und richtig halten, leiten sich aus unseren Lebensmotiven ab. Dies macht es zu einer echten Herausforderung, Menschen mit einer grundsätzlich anderen Motivstruktur wirklich zuzuhören und ihnen aufrichtige Wertschätzung entgegenzubringen. Unterschiedlich stark ausgeprägte Motive führen häufig zu Kommunikations- und damit zu Beziehungsbarrieren. Solche kommunikativen Stolpersteine sind vermeidbar. Auf der anderen Seite fühlen sich Menschen eher verstanden, wenn wir ihre Motive direkt ansprechen.
Schärfen Sie in den Trainingsworkshops der Trüffelnasen Ihr kommunikatives Bewusstsein. Nutzen Sie einfache und gleichzeitig wirksame Methoden, um besser zu verstehen und verstanden zu werden.

Bei Interesse:

Die 16 Lebensmotive im Überblick

Selbsteinschätzung Reiss Profile

Ausführliche Präsentation zum Reiss Profile